Telefon +49 3423/68750 ⎟  Kontakt

Birreria Eilenburg

Hausgebraut, naturtrüb, unfiltriert

Eilenburger Birreria - handwerkliche Brautradition

Das Eilenburger Bier ist frisch und naturbelassen und bietet einen eigenen, unverwechselbaren Geschmack. Möglich ist dies durch die handwerkliche Brautradition in der Birreria Eilenburg. Das Zusammenspiel der Rohstoffe wird von unserem Braumeister laufend kontrolliert.

Unserer Brauerei bietet für bis zu 35 Personen Platz - perfekt für geschlossene Veranstaltungen wie Geburtstagsfeiern oder Firmenevents.

Rufen Sie uns an unter +49 (0) 3423/687551+49 (0) 3423/687551

Sie möchten ein individuelles Angebot für Ihre Veranstaltungen oder Ihre Familienfeier? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir helfen Ihnen selbstverständlich bei allen Ihren Fragen rund um unser Angebot.

Kontakt aufnehmen


Aktuelle Biersorten

Pils, 5,4 % vol Alk. mit 12,9° Stammwürze

Weizen, 5,68 % vol Alk. mit 12,5° Stammwürze

Roter Baron, 5,47 % vol Alk. mit 12,5° Stammwürze

Oktoberfestbier 6,20 % vol Alk. mit 13,3° Stammwürze

 

Hauseigene Bierbrände:

Bockbierbrand                              42,1% vol.     350ml      28 Euro

Bockbierbrand "Roter Baron"    42,1% vol.    350ml      29 Euro

 

Bier auch zum mitnehmen oder zum verschenken

Unsere Biere können Sie nicht nur bei uns vor Ort genießen, sondern auch mitnehmen oder an Freunde verschenken.
Wie bieten die Biere in 2 Liter Siphonflaschen oder im 20 Liter Holzfass (auf Vorbestellung) an. 

 

Unsere Zutaten

Der Hopfen

Er sorgt für das Aroma und für den herben, würzigen Geschmack des Bieres. Wir verwenden nur hochwertigen Hopfen aus der Hallertau und Spalt (Deutschland). Wichtig für die Qualität unseres Bieres.

Das Malz

Es wird aus der Gerste gewonnen und ist besonders enzymreich. Die Braugerste ist eine spezielle für das Bierbrauen verwendete Gerste.

Das Wasser

Unser gutes Eilenburger Wasser ist geradezu ideal für das Brauen von würzigem Bier.

Die Bierhefe

Sie ist eine Spezialhefe welche für die Gärung sorgt. Dabei wird Malzzucker in Alkohol und Kohlensäure umgewandelt.


Das Sudhaus

Das Sudhaus im Birreria Eilenburg
Unsere Kupfersudpfannen

Die natürlichen Rohstoffe Hopfen, Malz und Wasser werden in einer 300 Liter fassenden Kupfersudpfanne (in der Brauerei sichtbar) verarbeitet. Während des Maischens werden in der Sudpfanne Malzstärkeanteile in vergährbaren Zucker umgesetzt. Die so gewonnene Würze wird im Läuterbottisch von den Makztrebern befreit und in der Sudpfanne mit Hopfen gekocht. Ein Sud dauert ca. 8 Stunden.

Der Gärkeller

Der Gärkeller im Birreria Eilenburg
Der Gärkeller

Vom Sudhaus gelangt die Würze in den Gärtank. Hier wird eine reine, untergärige Bierhefe zugesetzt. Die Vergärung dauert bei ca. 6 Grad Celcius sieben bis zehn Tage.

Lagerkeller

Bei der Lagerung wird die Kohlensäure gebunden, die Hefe setzt sich ab. Daraus wird das fertige Bier in den Schanktank weitergeleitet und ist bereit für den Genuss.

Filtration

Bei der Filtration würden zwecks Haltbarkeit Hefe, Eiweiß, Hopfeninhaltsstoffe und andere Geschmacksträger entfernt werden. Nicht bei uns! Im unfiltrierten Eilenburger Bier bleiben alle natürlichen vorhandenen Vitamine und Fermente erhalten und geben somit dem Bier das vollmundige Aroma.

Hier finden Sie die Birreria Eilenburg